Datenschutzerklärung

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite. Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir werden Ihre Daten stets nur im Rahmen der Grenzen des Bundesdatenschutzgesetzes und der Datenschutz-Grundverordnung verwenden. Falls Sie durch einen Link auf eine andere Website gelangen, dann nutzen Sie bitte die dortigen Informationen zum Datenschutz. Auf die Datenschutzpraxis der anderen Seitenbetreiber haben wir keinen Einfluss.

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist/sind:

 

Kreistag Landkreis Göttingen

Gruppe Linke Piraten Partei +

Reinhäuser Landstr. 4

37083 Göttingen

 

 

1. Ihre Rechte

2. Datenerhebung- und Verarbeitung bei Besuch unserer Website

3. Kontaktformular

4. Newsletter

 

1. Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) und Ein-schränkung der im Folgenden näher beschriebenen Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der Art. 15- 18 DS-GVO. Sie haben das Recht auf Übertragbarkeit Ihrer Daten gemäß Art. 20 DS-GVO. Sie haben das Recht des Widerspruchs, insbesondere gegen die Verarbeitung Ihrer Daten für Zwecke der Direktwerbung und gegen eine Verarbeitung, die wir aufgrund berechtigter Interessen vornehmen im Rahmen des Art. 21 DS-GVO. Sie haben ferner das Recht sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, für uns ist dies die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen Barbara Thiel, Prinzenstraße 5, 30159 Hannover, Telefon: +49 (0511) 120 45 00, Telefax: +49 (0511) 120 45 99, E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de.

 

2. Datenerhebung- und Verarbeitung bei Besuch unserer Website

Bei unserer Website werden keine Serverlogfiles durch uns oder den Provider gespeichert und auch keine Cookies gesetzt.

Die von Ihnen bei Besuch unserer Website und der Nutzung unseres Kontaktformulars erhobenen Daten werden auf den Servern unseres Hostproviders in unserem Auftrag verarbeitet. Die Server befinden sich innerhalb der EU. Unser berechtigtes Interesse an der Nutzung dieses Dienstes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit f) DS-GVO ist die störungssichere Ausgabe und Darstellung unseres Webangebots, sowie die Wahrung der Informationssicherheit.

 

3. Datenverarbeitung bei Anfragen über unser Kontaktformular oder per E-Mail

Wenn Sie das Kontaktformular unserer Website nutzen oder uns eine E-Mail schreiben, verarbeiten wir die dort von Ihnen freiwillig mitgeteilten personenbezogenen Daten (z.B. Ihren Name und Ihre E-Mail-Adresse) um Ihre Anfrage zu beantworten. Wir löschen oder sperren Ihre Daten, so-weit diese zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind, wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist oder wenn Sie Ihrerseits die Löschung oder Sperrung Ihrer Daten verlangen. Unser berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit f) DS-GVO ist es, den Besuchern unserer Website die Kontaktaufnahme zu erleichtern. Die Daten verarbeiten wir innerhalb der EU. Wir weisen darauf hin, dass bei der Kommunikation per Email die vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden kann. Bei unverschlüsselten E-Mails besteht trotz Transportverschlüsselung die Möglichkeit, dass diese von unbefugten Dritten zur Kenntnis genommen werden können. Sie finden unseren PNG-Key für den verschlüsselten Versand von Mails hier. Speichern und importieren in Thunderbird.

 

4. Anmeldung zum Newsletter

Sie können sich zu unserem Newsletter anmelden, um regelmäßig aktuelle Angebote, Termine, Wer-bung oder ähnliche Informationen über uns per E-Mail zu erhalten.

Hierzu bedarf es Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Wir verfahren nach dem Double-Opt-In- Verfah-ren: Sie geben zunächst Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, ggf. mit optionalen Interessen an und erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail in der Sie über die Anmeldung zum Newsletter in-formiert und gebeten werden, diese über den angegebenen Link zu bestätigen. Dies dient unter anderem dem Zweck den Missbrauch fremder E-Mail-Adressen zu verhindern. Anmeldung, Bestätigung oder Abmel-dung werden von uns protokolliert, das heißt Ihre IP-Adresse und der Zeitpunkt der Anmeldung, sowie der Bestätigung oder Abmeldung gespeichert, damit wir nachweisen können, dass Ihre Einwilligung den rechtlichen Anforderungen entspricht, was unseren berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit f) DS-GVO entspricht. Rechtsgrundlagen sind: Art 6 Abs. 1 lit a) DS-GVO und § 7 Abs. 2 Nr.3 und Abs. 3 UWG.

 

Wir übermitteln die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse, sowie ggf. Ihren Namen und optional Ihre Interessen an einen Newsletter-Versanddienstleister newsletter-to-go.

Der Anbieter wertet die Daten für eigene Zwecke statistisch aus, um Versand und Darstellung des Newsletters, sowie eigene Angebote zu optimieren. Eine direkte Kontaktaufnahme oder Weiter-gabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Näheres erfahren Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters https://www.newsletter2go.de/datenschutz/ .

 

Ihre Einwilligungserklärung erfolgt völlig freiwillig und kann durch Sie jederzeit widerrufen werden. Klicken Sie hierzu auf den „Abmelden“-Link in einem der Newsletter oder teilen Sie uns Ihren Wi-derruf auf anderem Wege unter den angegebenen Kontaktdaten mit. Wenn Sie sich abmelden, lö-schen wir Ihre Daten oder schränken die Verarbeitung durch Eintrag in eine Blacklist ein.